Polen hat sich von Georgien Begründung der Verweigerung forderte an NATO-Übungen teilnehmen (Georgien nicht zu den Lehren von Windpocken ging)

Quelle: cdn12.img22.ria.ru

MOSKAU, den 10. Juni - RIA Nowosti. Polen wartet auf offizielle Erklärung der Gründe, Georgiens, für die die Teilung von Georgia, die angeblich in der NATO “Anaconda-16″ Übungen teilnehmen, nicht in Polen angekommen, nach dem polnischen Nachrichtenagentur PAP.

“Die Georgier wurden eingeladen, an den Übungen teilnehmen, sie kommen nicht, dass wir für eine offizielle Erklärung der Gründe, warum warten.”, - Sagte der Pressesprecher des Operationskommandos der polnischen Streitkräfte Peter Valatek.

Zuvor berichtete die Website “Georgia Online”, dass das Militär dieses Landes nicht wegen Windpocken zu NATO Anakonda-16 Übungen in Polen ging. Der Bericht stellt fest, dass das dritte Unternehmen des 12. Jägerbataillon der Vierten Mechanisierte Brigade der georgischen Streitkräfte in internationalen Militär teilnehmen geplant hatte Übungen Anakonda-16. Kurz vor in der Gesellschaft von zwei Fälle von Windpocken Krankheit zu senden, wurden identifiziert. Das Virus wird an Soldaten von ihren Kindern übertragen.

NATO-Übungen in Polen findet am 17. Juni statt. Sie werden von mehr als 30.000 Soldaten aus 18 NATO-Staaten und fünf Partnerländern teil. Die Übung beteiligt 3.000 Fahrzeuge, 105 Flugzeuge und Hubschrauber und 12 Kriegsschiffe.

10 June 2016

Der Abgeordnete der Werchowna Rada: Alles, was Saakaschwili in Odessa macht, macht er unter dem Kokain. Rabinovich sagte über “Kokain-Laufwerk” Odessa Gouverneur
Zwischen Kiew und Tiflis Saakaschwili Was wählen?

• In Georgia, begann die NATO-Übungen unter Beteiligung von 220 US Marines »»»
Agile Geist Manöver werden auf Jahresbasis seit 2011 durchgeführt. TIFLIS, 8.
• [sie immer weniger] Schweiz verweigert die Teilnahme an NATO-Übungen, die werden in Georgien »»»
Schweiz lehnte die Teilnahme an NATO-Übungen in Georgien, die beginnen am Mittwoch, den 6.
• Georgien und Litauen gemeinsame militärische Übungen halten »»»
Als Teil des Pakets von NATO-Georgien-Georgien und Litauen gemeinsame militärische Übungen halten.
• Im Schwarzen Meer wieder US Navy Fregatte "Johnl Hall" »»»
US-Kriegsschiff “Johnl Hall” - (FFG - 32) am Donnerstagmorgen in die Hoheitsgewässer von Georgien und stand Überfall auf den Hafen von Poti.
• Saakaschwili bestritt der Feind der georgische Staatsbürgerschaft »»»
Der Milliardär und Geschäftsmann Bidzina Ivanishvili, offen gegen den amtierenden Präsidenten, Michail Saakaschwili, der Georgien seine Staatsbürgerschaft aberkannt.