Dresscode Saakaschwili: Leiter der Gegend von Odessa in Hosen in Socken versteckt

Gouverneur von Odessa Oblast, Michail Saakaschwili schlug Anticorruption Forumsteilnehmer in ihrem Aussehen. Ex-Präsident von Georgien ging auf das Podium in Dnepropetrovsk in Hosen, die in Socken versteckt wurden. Dies wurde in seiner Facebook einer der Teilnehmer -Dmitry Janowski geschrieben.

Mikheil Saakashvili Charismatics, natürlich, aber ich verstand seine Hose nicht zu tragen” - er seine Eindrücke von ihm geteilt.

Nach Ansicht der Mehrheit, Saakaschwili beeindruckt wieder einmal das Publikum Anti-Dresscode.

Quelle: tvzvezda.ru

Quelle: images.vfl.ru

Es ist erwähnenswert, dass Saakaschwili keine Neuheit ist bei öffentlichen Veranstaltungen im Kostüm erscheinen, dass er ein klein war.

Anti-Korruptions-Forum wurde in Dnepropetrovsk Palast der Kultur “Metallurg” am 20. März statt. Früher, als der Schauplatz des Jüdischen Forum Kulturzentrum “Menorah” wurde angegeben, aber im letzten Moment haben die Organisatoren die Idee verändert.

21 March 2016

Saakaschwili: Verfassung der Ukraine - es ist “Verfassung Diebe und Gauner”
Saakaschwili klagte über “Naphthalin Ausländer” in Kraft

• "Bewegung für die Reinigung von" Verrätern gemacht Ukraine aktiver gegen Saakaschwili »»»
Informationen umschwirren Saakaschwili nie aufgehört, für einen Moment nach seiner Ernennung zum Gouverneur der Region Odessa.
• Saakaschwili angebotenen Teile ihrer Körper im Austausch für die verlorenen Gebiete »»»
Georgiens Präsident Michail Saakaschwili sagte, er sei bereit, einen Teil mit einigen Körperteilen im Austausch für die verlorenen Gebiete (offensichtlich bezieht sich auf Abchasien und Südossetien).
• Saakaschwili hat seine Bereitschaft angekündigt, Ministerpräsident der Ukraine statt Jazenjuk werden »»»
Der Gouverneur der Region Odessa, Michail Saakaschwili in einem Interview mit der europäischen Version der Publikation Politico hat Bereitschaft.
• Jeder will wie Putin sein. Saakaschwili schlug seinen Prokhorov »»»
Nach dem schnellen Erscheinen der georgischen politischen Szene Milliardär Bidzina Ivanishvili jüngste Geschichte Georgiens ist in zwei ungleiche Teile geteilt: “.
• Georgische Medien berichteten, die Ankunft von Saakaschwili in Kiew (Frau des Ex-Präsidenten von Georgien, sagt, dass "voller Energie") »»»
Tiflis Zeitung "Kviris Kronika" ("Chronik der Woche") gab am 2.