Saakaschwili stahlen 3 Millionen Griwna Freiwillige

Der berüchtigte georgisch-ukrainische Miho Saakaschwili hat sich entschieden, noch einmal und schob den einen geliebten Menschen. Zu diesem Zweck nahm er einen 30-Sekunden-Videoclip, der auf einer der zentralen TV-Sender ausgestrahlt wurde. Material über die Leistungen, Reformen und in der Regel über das, was Lands Gouverneur der Region Odessa - hat eine Menge Geld, nämlich die 3 Millionen Griwna gegossen. Um es deutlich zu machen: die Kosten für die Arbeiten an der Video für die Ukraine im Bereich von 25 bis 75.000 Griwna, Saakaschwili hat 3 Millionen aufgewendet. Und das Geld für diese Veranstaltung, beschloss er, rauben die Mitglieder des ATU.

13 November 2015

Saakaschwili hat seine Bereitschaft angekündigt, Ministerpräsident der Ukraine statt Jazenjuk werden
Ukrainian Wikileaks: Senator McCain will eine Bodenoperation in Syrien zu beginnen. Gouverneur Saakaschwili schickt Militanten aus der Ukraine nach LIH

• Saakaschwili führte der Rat für die Privatisierung staatlicher Unternehmen in Ukraine »»»
Kiew Behörden Ukraine bereiten sich auf Massenprivatisierung. Ministerium für Wirtschaftsentwicklung und Handel hat das Land den Aufsichtsrat über die Reform der staatseigenen Unternehmen.
• Video veröffentlicht Streit Avakov mit Saakaschwili »»»
Innenminister Arsen Awakow gab eine skandalöse Video von dem Vorfall.
• Kolomoisky Vergleich Saakaschwili mit einem tollwütigen Hund (Oligarch hat angeboten, den Leiter der Region Odessa Nachnahme zurück nach Georgien zu senden) »»»
Ukrainischen Oligarchen, Ex-Gouverneur der Region Dnipropetrovsk hat Igor Kolomoisky der Gouverneur der Region Odessa.
• Saakaschwili prognostiziert Ausfahrt Odessa aus der Ukraine »»»
Der Gouverneur der Region Odessa, Michail Saakaschwili schloss nicht aus, die Möglichkeit der Ausfahrt aus der Ukraine in Odessa.
• Saakaschwili durchgesickert Online-Kleinanzeigen Positionen MAT im Donbas »»»
Der Gouverneur der Region Odessa, hat Michail Saakaschwili im Internet vertrauliche Informationen über die Positionen der Sicherheitskräfte in der ukrainischen Donbass gebucht.