Saakaschwili: Die Blockade der Krim - eine Bedrohung für die Behörden: “Wir haben die Grenze geschlossen - dann haben wir die Macht”

Vorsitzender des Odessa Regional State Administration und Ex-georgische Präsident Michail Saakaschwili in einem Interview mit “Espresso TV”, erklärte, dass die Blockade der Krim durchführen sollte nicht mit Hilfe von Nicht-Regierungsorganisationen und Aktivisten und auf offizieller Ebene. Video-Interview Saakaschwili hat auf seiner Seite auf Facebook gepostet.

Ihm zufolge sollten solche Dinge wie die Blockade der Krim nicht verbringen ein Teil der Gesellschaft mit Waffen und offizielle Regierungsbildung. Zum Beispiel sagte er, dass aufgrund der Tatsache, dass inoffizielle bewaffneten Gruppen die Grenze blockiert, versuchen sie möglicherweise, um dann in den Griff bekommen auf dieser Website.

Gouverneur von Odessa, sagte: “Die Regierung sollte nicht geben jemand ein Monopol auf die Anwendung von Gewalt.”

Früher wurde ein REGNUM gesagt, dass die Ukraine hat die Lieferung von Nahrungsmitteln auf der Halbinsel Krim, durch den stellvertretenden Ministerpräsidenten der Republik Krim Ruslan Balbec gemeldet gestoppt.

Früher, eine Aussage über die Lebensmittelblockade der Halbinsel waren die Abgeordneten der Werchowna Rada, die Führer der nicht registrierten Organisation “Majlis der Krimtataren” Refat Chubarov und Mustafa Djemiljew. Die Initiative hat die Bewegung “Right Sector” unterstützt (die Aktivitäten dieser Einrichtung ist auf dem Territorium der Russischen Föderation verboten). Bewegungsblöcke drei Straßen nach der Krim in der Ukraine in der Region Kherson. Balbec, sagte, dass die ukrainischen Grenzübergängen angehalten mehrere hundert LKW.

Der Leiter der Krim Sergey Aksenov September 17, ein paar Tage vor dem Beginn der Blockade der Halbinsel, sagte, dass die geplanten Transportblockade ist kontraproduktiv aus den ukrainischen Politiker, es auf die Zerstörung der Beziehungen zwischen Russland und der Ukraine ausgerichtet ist.

21 September 2015

Russische Touristen in Georgien verbrachte seit Anfang des Jahres mehr als 300 Millionen US-Dollar
Odessa Zoll gibt OK

• Saakaschwili prognostiziert Ausfahrt Odessa aus der Ukraine »»»
Der Gouverneur der Region Odessa, Michail Saakaschwili schloss nicht aus, die Möglichkeit der Ausfahrt aus der Ukraine in Odessa.
• Saakaschwili hat seine Bereitschaft angekündigt, Ministerpräsident der Ukraine statt Jazenjuk werden »»»
Der Gouverneur der Region Odessa, Michail Saakaschwili in einem Interview mit der europäischen Version der Publikation Politico hat Bereitschaft.
• Sagen - nicht kürzen! Alle skandalösen Aussagen Maria Gaidar und "widerlich" Saakaschwili und "Krim in der Tat unsere" l »»»
In sozialen Netzwerken begann, Bewertungen Gaidar auf Russlands Krieg gegen Georgien im Jahr 2008 als auch ihre persönliche Meinung zu Michail Saakaschwili.
• Video veröffentlicht Streit Avakov mit Saakaschwili »»»
Innenminister Arsen Awakow gab eine skandalöse Video von dem Vorfall.
• Maria Gaidar war Stellvertreter des Gouverneurs von Odessa ernannt »»»
Russische Oppositionsführerin Maria Gaidar war Stellvertreter des Gouverneurs von Odessa, Michail Saakaschwili, Korrespondent Bi-bi-si Natalia Antelava aus Odessa ernannt.