In den Bergen begann Ossetien Ausbildung ehemaligen ukrainischen Aufklärungs-

Meldestellen der Schwarzmeerflotte fing an, auf einer Bergkette “DTV” in Nord-Ossetien zu trainieren, die am 3. März in der Presse-Service von der südlichen Militärbezirk (JUVO). Es wird darauf hingewiesen, dass mehr als die Hälfte der Anteile werden von ehemaligen ukrainischen Soldaten besetzt, die zuvor auf der Krim serviert.

“. Der Wettbewerb wurde von mehr als 200 Menschen in Nord-Ossetien Marine-Geheimdienst angekommen nahmen verabschiedet eine zweimonatige spezielles Trainingsprogramm unter der Anleitung von erfahrenen Fachleuten Bezirk Die Abschlussprüfung für das Schwarze Meer wird die Umsetzung der Ausbildung und Kampfeinsätze bei der taktischen Wettbewerb zwischen den Abteilungen sein.” - Sagte in einer Erklärung.

Innerhalb von drei Tagen die Scouts wird auf eine Höhe von mehr als zweitausend Meter über dem Meeresspiegel, in dem heimlich auszustatten eine temporäre Lager erheben und üben der Hut.

In der zweiten Phase werden die Teilnehmer mit der Aktion in einem Hinterhalt von Feuer, wie man mit Hilfe der Gelände, Übertragung koordiniert Führung Artillerieeinheiten zu simulierten Feind zu vernichten entkommen zu arbeiten.

In der Endphase des Spiels taktische Aufklärung wird in der vorgesehenen Montagebereich freigegeben werden, brechen die Wassersperre, und schweigend zu zerstören simulierten Feind, der Erfassung der “Sprache”.

Alle Teams werden Gefechtsausbildung Missionen durchführen mit modernen tragbaren komplexen Aufklärung und Kommunikation “Sagittarius” normale Schusswaffen mit dem Gerät für einen Schalldämpfer in einem besonderen Bergausrüstung.

3 March 2015 | märz, unterteilung

Saakaschwili forderte die Ukraine in Afghanistan drehen
Putin angewiesen, einen Vertrag über die Allianz mit Südossetien unterzeichnen

• Georgischen Innenministeriums veröffentlicht eine kostenlose Shooter "Police" auf der Unreal-Engine »»»
Georgischen Innenministeriums geschrieben auf seiner offiziellen Website police.ge neuen Computerspiels “Police”, deren Entwicklung die letzten sechs Monate durchgeführt wurde.
»»»
Russland ist bereit, Visa-Regelung mit Georgien einzuführen, auf der Grundlage der Gegenseitigkeit.
• Georgien wird zu einem internationalen Boykott der Olympischen Spiele in Sotschi organisieren »»»
Das Parlament von Georgien begann einen Aktionsplan für den Ausdruck des Protests gegen die Olympischen Winterspiele in Sotschi im Jahr 2014 zu entwickeln.
• Georgische gewährt 43 Millionen Rubel der russischen Verteidigungsministeriums. »»»
In Nord-Ossetien inhaftiert native von Georgien, 43 Mio. EUR vergeben.
• Sich die Zeit und Ort. Statt eines Denkmals für Stalin in Gori etablieren Zahlen der Opfer von Krieg im Jahr 2008 »»»
Georgische Ministerium für Kultur hat die Gewinner des Wettbewerbs bekannt gegeben.