Belarussischen KGB: Ein Versuch, ein Flugzeug zu entführen Kutaisi - Minsk

10. Juni war ein Versuch, ein Flugzeug auf dem Weg von Kutaisi entführen - Minsk. Dies wurde in der weißrussischen KGB berichtet, sagte RIA Novosti.

Das Ministerium stellte klar, dass der Kommandant der Besatzung von einer der Passagiere wurde ein Zettel mit einer Drohung geschickt, um die Luft zu sprengen das Flugzeug und das Erfordernis, den Kurs in einem der europäischen Länder zu ändern. An diesem Punkt in der Ebene waren 32 Passagiere und vier Besatzungsmitglieder.

“Dank der professionellen Handlungen der Piloten um 6:50 (07.50 MSK), wobei die Platte landete auf dem National Airport Minsk. Primäre Vorbereitungen Unterdrückung von illegalen Aktionen Hijacker gehalten Sicherheitsdienst und Flughafenbetrieb zusammen mit der Polizei auf den Luftverkehr” - sagte der KGB Republik.

Vertreter des KGB und der Anti-Terror-Gruppe “A” an Bord und begann Verhandlungen mit einem Passagier eine Note. Dies ist ein georgischer Staatsbürger, geboren 1973. Im Ergebnis einigten sich die Täter, um das Flugzeug um 8:10 Uhr und freiwillig KGB-Offiziere verlassen. “Und in 08.15 das Flugzeug verließen die Passagiere und Crew” - der Presse-Service.

In Bezug auf die Inhaftierten in der weißrussischen KGB eröffnete ein Strafverfahren nach Artikel “Entführung oder Inbesitznahme zum Zwecke der Entführung” des Strafgesetzbuches.

Zur gleichen Zeit Leiter des Pressedienstes des weißrussischen KGB Arthur Eaves sagte, er versuchte, einen Bürger von Georgien überfallen mehrfach geändert, das ultimative Ziel der Route, vorbei an zwei Noten an den Kommandanten der Mannschaft.

. “Die erste Note wurde dem Kommandanten für 200 km bis zum Zielort zugeordnet Hijacker gab dann eine zweite Note auf dem Flughafen Minsk, die ein weiteres Land, in dem er gerne den Kopf”, - sagte er.

Derzeit Personal belarussischen Geheimdienste versuchen herauszufinden, ob der Häftling Komplizen zu finden.

10 June 2014

“Und siehe, es sind Letzte, die Erste sein werden, und es sind Erste, die werden die Letzten sein” - Luke
Georgische Parlament einstimmig für das Assoziierungsabkommen mit der EU

• Saakaschwili gegen Putin Entführer »»»
Der ehemalige georgische Präsident Michail Saakaschwili gegen Ukraine mit einem Flugzeug, das russische Staatschef Wladimir Putin eingefangen.
»»»
Georgischen Medien plötzlich daran erinnert, von den nationalen Wurzeln einer der besten Torschützen der Euro 2012.
• Bürgermeister von Moskau war ein Thema UFSKN Georgia, die einen Job auf einer gefälschten Urkunde nahm »»»
37-jährige Chef der 6. Division in Moskau, Alexander UFSKN Khudova kürzlich seinen Job verloren nach der Inspektion.
• Saakaschwili will der Bezirke ersetzt mehr als 20 Köpfe und reorganisieren Zoll (Extended Version) »»»
Odessa. 9. Juni. Interfax-Ukraine. Odessa Polizei aus Georgien unter der Leitung von einer allgemeinen.
• Georgien erklärte das Scheitern der Verhandlungen über Russlands Beitritt zur WTO »»»
Der russisch-georgische Verhandlungen über den Beitritt Russlands zur Welthandelsorganisation (WTO) endete ohne Ergebnis.