Chlor Leck in einem der Geschäfte in der Nähe von Tiflis aufgetreten. Als Folge Dutzende von Menschen mit Vergiftung ins Krankenhaus eingeliefert. Nach jüngsten Daten, etwa 70 verletzt Anwohner, die meisten von ihnen - die Kinder.

Schadstoffemissionen hat am Mittwoch Abend aufgetreten. Sickerte aus dem 800-Liter-Tank mit Chlor, das in der iranischen privaten Wasser-Vertriebsgesellschaft war. Gefährliche Chemikalien stand sofort in die Umwelt.

Als Folge des Auslaufens von schädlichen Stoffen vergiftet Dutzende von Menschen, die in der Nähe von Häusern. Nach jüngsten Daten, verletzte rund 70 Menschen, darunter Dutzende Kinder und eine schwangere Frau. Daten über die Zahl vergiftet pro Nacht und immer wieder verändert. Die Zahl der Menschen, die medizinische Hilfe brauchte, nur noch gesteigert.

Aller hospitalisierten besuchte den georgischen Präsidenten Michail Saakaschwili und der Gesundheitsminister Georgiens Surab Chiaberashvili, berichtet RIA Nowosti. Nach Angaben der medizinischen Abteilung, ist bei allen Patienten zufriedenstellend, aber Ärzte tun ihr Bestes, um ihren Zustand zu stabilisieren. Ärzte haben festgestellt, dass einige Patienten sogar erlaubt, die Klinik zu verlassen. Für den Rest muss bis zum Morgen zu beobachten.

Inzwischen, nach NTV, ist ein Patient in einem kritischen Zustand. “18-jährige junge Mann im Koma, erlitt er einen Herzstillstand Boy angeschlossen an ein Beatmungsgerät, das Krankenhaus ist es gelungen, die Herzfunktion wiederherzustellen Wenn das Gehirn verletzt wurde, Man Heilung..” - Sagte der Leiter der städtischen sozialen Diensten, Mamuka Katsarava .

In der Kreisverwaltung sagte, dass zu diesem Zeitpunkt Chlor abgeführt, alle Parameter im Normbereich, und die Bedrohung für die Öffentlichkeit sind nicht mehr. Nach vorläufigen Informationen, trat das Leck durch fehlerhafte Ventil im Tank mit einem schädlichen Gas.

4 July 2012 | einwohner, georgien, mann, tiflis

Previous Post
Next Post

• In Tiflis Special Forces "brutal aufgelöst" der Demonstranten: Ein Polizist wurde getötet, weitere 19 verletzt »»»
Special Operation, um den Protest auf Rustaweli Avenue in Tiflis zerstreuen in diesen Momenten ist abgeschlossen.
• Zwei starke Explosionen in Tiflis - die Opposition hat die Sicherheitskräfte angeklagt »»»
Zwei starke Explosionen in Tiflis am Sonntagabend die Agentur Novosti-Georgien unter Bezugnahme auf Imedi.
• In Georgien, Saakaschwili beschlagnahmt Eigentum der Familie »»»
Hauptstaatsanwaltschaft Georgiens verhaftet Eigentum der Ex-Präsident Michail Saakaschwili, seine Frau Sandra Roelofs, sowie seine Mutter und Großmutter.
• Saakaschwili sagte, dass er nächstes Jahr in Suchumi erfüllen will »»»
In Südossetien und Abchasien sind über die jüngsten Aussagen des georgischen Präsidenten Michail Saakaschwili, dass im nächsten Jahr will er in Suchumi treffen besorgt.
• Medien: Saakaschwili die Lieferung von Waffen an die Ukraine zu koordinieren »»»
Ehemalige georgische Präsident Michail Saakaschwili sagte in Fernsehen, das tut.