BRÜSSEL, 8. Mai. In einer Klage gegen Belgien, bereitete den georgischen Präsidenten Michail Saakaschwili, sagte: “Echo von Moskau”. Ihr Initiator war der georgische Menschenrechtler Merab Bladadze.

Er wirft Saakaschwili für Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Rigging die Präsidentschaftswahlen im Jahr 2007 und dem Ausbruch des Krieges mit Russland ein Jahr später. Ferner wird gemäß Bladadze, rissige Saakaschwili sich mit seinem politischen Gegner. Ihm zufolge in Georgien, jetzt 93 Gefangene, 19 offiziell als politische Gefangene anerkannt.

Das belgische Gesetz über die universelle Gerichtsbarkeit stellt die Rechtsprechung des Landes, das Recht auf Verfahren gegen Ausländer zu hören, im Fall von Völkermord, Kriegsverbrechen oder Verbrechen gegen die Menschlichkeit, fügt hinzu: “RG”.

Der Prozess gegen Michail Saakaschwili kann schließlich zu der Tatsache, dass er Einreise nach Belgien verweigert führen. Und dann wird es nicht in der Lage, Institutionen mit Sitz in Brüssel, die Europäische Union und NATO-Hauptquartier zu besuchen. Die aktuellen georgischen Behörden haben wiederholt ihre Absicht erklärt, der NATO beizutreten, behält das Land den Status eines Kandidaten für eine Mitgliedschaft in der NATO.

Nach Bladadze, wird der Prozess beginnen vtechenie Monat.

10 May 2012 | , , , , krieg, mai, mikhail saakashvili, präsident, russland

Previous Post
Next Post

»»»
Auflösung Anerkennung der russischen Besatzung von Abchasien und Südossetien und Durchführung von ethnischen Säuberungen dort.
• Saakaschwili sagte, Abchasien und Südossetien durch die "wilde Barbaren" besetzt und Russland mit dem Krokodil im Vergleich »»»
Georgiens Präsident Michail Saakaschwili gegenüber Russland mit dem “Krokodil”, die bereit sind, sein Land zu schlucken ist, sagte am Dienstag 25.
• Sagen - nicht kürzen! Alle skandalösen Aussagen Maria Gaidar und "widerlich" Saakaschwili und "Krim in der Tat unsere" l »»»
In sozialen Netzwerken begann, Bewertungen Gaidar auf Russlands Krieg gegen Georgien im Jahr 2008 als auch ihre persönliche Meinung zu Michail Saakaschwili.
• Medwedtschuk Saakaschwili nahm ukrainischen Staatsbürgerschaft Verleih »»»
Der Ex-Präsident bereits sagte, dass der Verlust der Staatsbürgerschaft Georgiens wird ihn nicht hindern in der Zukunft zurückkehren.
• Präsident von Georgien unterzeichneten ein, um Staatsbürgerschaft des Landes, Micheil Saakaschwili zu widerrufen »»»
Präsident von Georgien Giorgi Margvelashvili unterzeichnete einen Auftrag zur Staatsbürgerschaft Micheil Saakaschwili zu widerrufen.