Ksenia Sobtschak ist nun jeden Sonntag von Moskau wird eine Talkshow auf dem georgischen Fernsehen, die in russischer Sprache pic führen - “Die ersten Informationen Kaukasus”, der Transfer genannt wird “Main Theme” werden, es wird diskutiert Teilnehmer mit unterschiedlichen Ansichten, berichtet der Korrespondent der Ansicht in Tiflis.

Sie sagte, dass sie den Kanal “, versprach Freiheit der Rede.” “Ich werde versuchen, unparteiisch zu sein, - sagte Ksenia Sobtschak -. Zur Durchführung interessante und wichtige Diskussion.”

Dieser Kanal ausgestrahlt wurde im vergangenen Jahr mit der Unterstützung von Präsident Michail Saakaschwili für die Bereiche Broadcast, darunter auch Russland. Finanziert aus dem Budget von Georgien, als ein Ableger des öffentlichen Fernsehens. Der erste Gast PIC-TV im vergangenen Jahr war Saakaschwili selbst, der, dass die Behörden die Unterstützung und die volle Freiheit des TV garantieren sagte. ”
Saakaschwili nannte die Entstehung dieser Kanal “eine wichtige Initiative”, stellt fest, dass hier auf “erfahrene Führungspersönlichkeit” Journalisten eingeladen. Der Präsident sagte dann über die Bedeutung des Rundfunks von Georgien nach “die ganze Welt, dem Kaukasus und der ehemaligen Sowjetunion”, und äußerte die Hoffnung, dass das TV Bild haben würde “erhebliche Auswirkungen auf die Region.”

In dieser TV-Sendung vorbereitet von der Regierung von Georgien Outreach-Projekte, wie zum Beispiel der TV-Serie “Beruf”, in der Dokumentarfilme über die Politik von Nazi-Deutschland und der Sowjetunion in Bezug auf die Tschechoslowakei, Ungarn, Afghanistan, den baltischen Staaten und Russland gegen Georgien gezeigt.

Im Oktober 2011 Portal media.ge berichtet, dass Ansprüche der georgischen Führung öffentlich-rechtlichen Fernsehen eine ihrer Niederlassungen - die russischsprachige “auf die ersten Informationen Kaukasus” Kanal - haben mit der Reorganisation auf ihrem Höhepunkt geführt hat.

21 April 2012 | , , entsprechende, georgien, mikhail saakashvili, moskau, tiflis, tv, unterstützen

Previous Post
Next Post

• Saakaschwili sagte, Abchasien und Südossetien durch die "wilde Barbaren" besetzt und Russland mit dem Krokodil im Vergleich »»»
Georgiens Präsident Michail Saakaschwili gegenüber Russland mit dem “Krokodil”, die bereit sind, sein Land zu schlucken ist, sagte am Dienstag 25.
• Medien: Saakaschwili die Lieferung von Waffen an die Ukraine zu koordinieren »»»
Ehemalige georgische Präsident Michail Saakaschwili sagte in Fernsehen, das tut.
»»»
“Der Präsident und Lügen” - unter einer “Kappe” am Montag Tiflis maßgebliche Zeitung veröffentlicht wurde “Resonance - All Week”.
»»»
Am Samstag feierte Georgien den Independence Day. Während der feierlichen Sitzung des Parlaments in der Stadt Kutaisi.
»»»
Georgiens Präsident Michail Saakaschwili sagte, Russland sei “verrückt” auf den Erfolg seines Landes und rief seine politischen Gegner “Mumien”, die nicht helfen, wird die russische Geld.