Der russische Ministerpräsident Wladimir Putin bei den Wahlen 4. März gewählt wird Präsident der “absolute Mehrheit”, sagte Freitag der Ex-Parlamentspräsident, der Führer der Opposition “Demokratische Bewegung” United Georgia “Nino Burdschanadse, sagte der Korrespondent der Ansicht, in Tiflis.

“Ansprüche Egal, wie viele haben marantischen Saakaschwili, dass Putin noch gewählte Präsident Russlands, denn im Gegensatz zu Saakaschwili, war er immer im Interesse des russischen Staates,” - sagte sie in einem Interview mit der Zeitung Tbilisi, “Version”.

Nach ihr, “die georgischen Behörden bewegt, um die anti-russische Hysterie, weil sie nicht wollen, dass die Firma sah, dass es möglich ist, selbst die komplexesten Probleme in der Gegenwart eine konstruktive Beziehung zu Russland zu lösen.”

“Es ist nichts falsch in einer aktuellen Erklärung von Wladimir Putin die Bereitschaft zu besseren Beziehungen mit dem georgischen Gesellschaft Unsere westlichen Partner sagen uns die ganze Zeit, die Beziehungen zu Russland zu verbessern.” - Sagte Nino Burdschanadse.

“Ohne Russland können wir keine Lösung für das Problem der territorialen Integrität Georgiens und der Verwirklichung ihrer Autarkie” -, betont sie.

28 January 2012 | , führer, haltung, nino burdschanadse, parlament, präsident, russland, tiflis, wladimir putin

Previous Post
Next Post

• Burdschanadse: Saakaschwili bombardierten die schlafenden Stadt verboten Waffe »»»
Ex-Vorsitzender des georgischen Parlaments Nino Burdschanadse den ehemaligen Präsidenten beschuldigt.
• Business Leute. Georgiens Oppositionsführer bezichtigten einander Absprache mit Micheil Saakaschwili »»»
Kc-Sprecher des georgischen Parlaments, Nino Burdschanadse, der mehrere prominente Oppositionsführer vorgeworfen.
»»»
Die Geschichte über den Besuch georgische Präsident Michail Saakaschwili, die Zeremonie begann mit dem Bau einer neuen Kirche in Tiflis war der Grund für die Tatsache.
»»»
Georgiens Präsident Michail Saakaschwili sprach heute mit einer Initiative die Visa-Regelungen für russische Bürger aufzuheben.
• Saakaschwili gegen Putin Entführer »»»
Der ehemalige georgische Präsident Michail Saakaschwili gegen Ukraine mit einem Flugzeug, das russische Staatschef Wladimir Putin eingefangen.