Die US-Kongress gewählt, um die militärische Zusammenarbeit mit Georgien, das Tbilisi neue Waffen haben sich vertiefen, möglicherweise aus anderen Mitgliedsstaaten der NATO, berichtet “Novosti-Georgien.”

Die einschlägige Bestimmung ist in das Pentagon Haushaltsentwurf für das Jahr 2012 enthalten. Das Dokument beinhaltet den Verkauf von defensiven Waffen und Tiflis wurde bereits von der U. S. Kammer genehmigt worden. Nun ist die Rechnung zur Unterschrift vorgelegt Präsident Barack Obama.

Mitglieder des Kongresses aufgefordert, die georgische Regierung für den Schutz seines Volkes und dem Hoheitsgebiet zu unterstützen. US-Gesetzgeber glauben auch, dass die Obama-Regierung an die Behörden der anderen NATO-Mitglieder und Partnerländer dazu zu bewegen, den Verkauf militärischer Ausrüstung und Eigentum von Tiflis erholen muss.

Russland ist bekannt, bitter für den Verkauf von Georgien keine Waffen bekämpft werden nach dem Krieg wurde im Jahr 2008, aber in der U. S. Congress bildete eine einflussreiche Gruppe von unterstützenden Tiflis. Insbesondere befürwortet die Wiederaufnahme der Waffenlieferungen Tbilisi eine konsequente Kritiker der russischen Behörden, Senator John McCain.

18 December 2011 | , agentur, georgien, nato, rüstung, tiflis, vereinigte staaten, verkauf

Previous Post
Next Post

»»»
Eine einflussreiche US-Senator, der Republikaner Richard Lugar (einer der wenigen.
• Abaschidse: Beitritt Georgiens zur NATO ist nicht auf der Tagesordnung »»»
Sonderbeauftragten georgische Ministerpräsidenten für die Abwicklung der Beziehungen zu Russland Surab Abaschidse sagte, dass Georgien frei, die Organisation für die Zusammenarbeit zu wählen.
• Ukraine will nicht mehr Waffen nach Georgien liefern »»»
Ukraine plant keine Waffen an Georgien liefern, sagte auf einer Pressekonferenz.
• Georgien forderte Entschädigung aus Russland für die Deportation von "illegalen Einwanderer" »»»
Für immaterielle Schäden während der Abschiebung aus Russland im Jahr 2006 verursacht, die Bürger von Georgien, Tiflis fordert, dass Moskau € 70.
• In Georgien wurde ein Treffen für die Stationierung russischer Truppen gehalten »»»
Rallye für die Unterbringung in Georgia des russischen Militärs wurde am Donnerstag im Zentrum von East Georgia statt - in Telavi auf Initiative der Organisation "Sozialistischen Georgia".