Gründer von “Euroset” Chichvarkin entschuldigte sich Georgien für die Neueröffnung von Zchinwali, der Hauptstadt von Südossetien, dessen Unabhängigkeit durch Russland nach der 2008 den Krieg anerkannt.

“Wissen Sie, ich habe drei Jahre der Verfolgung dieses, ich will alle georgischen Volk zu entschuldigen, für alle Einwohner von Georgia in der damaligen, vielleicht im Gegensatz zu ihrem Gewissen, sondern im Interesse des Unternehmens eröffnet dieser shop - hat dazu beigetragen, unseren Partnern in Zchinwali zu eröffnen”, - Chichvarkin sagte in einem Interview mit dem russischen Sprachraum georgischen Fernsehen PIC.

“Du hast keine Ahnung, Ich mag so ein Mann von umfassender Lektüre, was ich über den Krieg für kurze Zeit kannte … Als ich kam, sah ich etwas ganz anderes. Wenn wir ein paar Kilometer entfernt fuhr beim Aufhängen Birnen und wurden zerschlagen, wohlhabenden Hause Äpfel … Jemand, als es deren - etwas, das sie nie teilnahmen, waren es nur zerstörte das Haus und vor allem alles brach alles Es ist wie ein Vakuum Bombe geworfen wurde, oder als ob ein Virus ist vorbei. “- sagte der Gründer von” Euroset “.

“Ich bedaure, dass ich die Hände gestützt, dass Maßnahmen gegen das System, die mir am nächsten ist gerichtet -. Seele Ich glaube, dass die derzeitige Struktur der Georgien, die am nächsten an der Idealzustand und der am nächsten an der libertären Werten, glaube ich, sind die richtigen und die moralische Die Tatsache, dass ich in diesem beteiligt war, habe ich nicht den Rest um ehrlich zu sein, alle drei Jahre. “- sagte Chichvarkin.

“Ich habe versucht … Wenn man sich alte Aufzeichnungen schauen, ich habe versucht, Wasser zu fördern” Borjomi “und es war ein psychologischer Versuch der psychologischen Ausgleich, aber ich erkannte, dass es nicht passiert, während ich wohl nicht sagen - entschuldigen Sie mich bitte, sparte ich mein Geschäft. Ich habe es getan, um die russischen Behörden, einschließlich Putin bitte, aber er braucht nicht wie Befürworter wie ich hat er ein Kollege und Unterstützer, “wie ich, braucht er nicht -. sagte der Geschäftsmann.

Auf die Frage, ob er mit dem georgischen Präsidenten Michail Saakaschwili zu treffen, sagte Chichvarkin:. “Ich denke, es ist ein interessanter Mann, den die russische Presse einige vorgestellt hat -, dass nut Die beliebtesten, was man gemeinhin doppelt - als er kaut seine Krawatte, aber nicht Als er Steuern und nicht mit ihm senkt, wenn die Leute dreimal besser für acht Jahre zu leben. Realeinkommen haben drei Mal erhöht. “Gehälter sind gestiegen, Korruption, verbrannt durch Napalm überhaupt, wie versprochen. Im Jahr 2007 traf ich mich mit Kacha Bendukidse. Menschen wirklich positiv, die Menschen glücklich sind, atmen die Luft Volk die Freiheit. Ich möchte Russland als solche. “

15 November 2011 | , , , , georgien, krieg, mann, russland, südossetien

Rogosin: Nato-Georgien braucht Kanonenfutter für die “hot spots”
Next Post

»»»
Der ehemalige georgische Präsident Eduard Schewardnadse bedauerte, dass die übertragene Leistung zu Saakaschwili.
• Sagen - nicht kürzen! Alle skandalösen Aussagen Maria Gaidar und "widerlich" Saakaschwili und "Krim in der Tat unsere" l »»»
In sozialen Netzwerken begann, Bewertungen Gaidar auf Russlands Krieg gegen Georgien im Jahr 2008 als auch ihre persönliche Meinung zu Michail Saakaschwili.
»»»
Georgiens Präsident Michail Saakaschwili sagte, Russland sei “verrückt” auf den Erfolg seines Landes und rief seine politischen Gegner “Mumien”, die nicht helfen, wird die russische Geld.
• Wikileaks: US wusste um die bevorstehenden georgischen Angriff auf Südossetien »»»
US wusste um die bevorstehenden georgischen Angriff auf Südossetien im Jahr 2008.
• Saakaschwili hat Angst vor der Wahl Putins? »»»
“Russland hat 20% unserer (Georgia) belegten Fläche enthält die Botschaft ist nicht in Tiflis und Südossetien und Abchasien.