Medwedew forderte die Schaffung eines internationalen Klage auf Saakaschwili

Der russische Präsident Dmitri Medwedew forderte die Schaffung eines internationalen Gerichts für die Handlungen der georgischen Präsidenten Michail Saakaschwili, aber er betonte, dass dieses Problem nur Russlands Meinung nach nicht ausreichend ist.

“Wenn du mich / die Möglichkeit der Schaffung eines internationalen Gerichts für Saakaschwili / gefragt hätte, würde ich” ja “antworten, weil ich glaube, es ist / Aggression gegen Südossetien / war eine eklatante Verletzung des Völkerrechts”, - sagte Medwedew in einem Interview “Echo von Moskau”, der russische Fernsehsender “Russia Today” und der georgischen Kaukasus auf den ersten Kanal. “Aber angesichts der Tatsache, dass es kaum nur auf die Position Russlands auf, denke ich, dass die Schaffung eines solchen Tribunals ist derzeit nicht machbar” - erklärte er. “So wird das Gericht nicht die letzte Geschichte, und Zwischenprodukte - Georgian Wähler” - der Präsident hinzu.

Sprechen über die Einrichtung eines internationalen Gerichts, ob gegen Saakaschwili und Hosni Mubarak, sagte Medwedew, dass dies möglich ist. “Aber wenn es einen politischen Voluntarismus, der Wunsch, dieses oder jenes Marktführer zu verdrängen, in diesem Fall gegen mich ist” - sagte er.

4 August 2011

Zchinwali. 06.00 Life (Recall)
USA weiterhin militärische Unterstützung für Georgien, sagte das Verteidigungsministerium in Südossetien

• Beweise für Kriegsverbrechen Saakaschwili Übergabe an den Internationalen Strafgerichtshof »»»
Offizielle Vertreter der russischen Untersuchungsausschuss Sprecher Wladimir Markin zeigte sich zuversichtlich.
• Georgien bemüht sich Russland für Rassendiskriminierung zu verklagen. Moskau verteidigt die verfahrensrechtlichen Unterschiede »»»
Internationalen Gerichtshof in Den Haag beginnt Anhörungen über die Klage von Georgien nach Russland.
• Saakaschwili sagte, dass er nächstes Jahr in Suchumi erfüllen will »»»
In Südossetien und Abchasien sind über die jüngsten Aussagen des georgischen Präsidenten Michail Saakaschwili, dass im nächsten Jahr will er in Suchumi treffen besorgt.
• In Georgien, Saakaschwili beschlagnahmt Eigentum der Familie »»»
Hauptstaatsanwaltschaft Georgiens verhaftet Eigentum der Ex-Präsident Michail Saakaschwili, seine Frau Sandra Roelofs, sowie seine Mutter und Großmutter.
• Saakaschwili forderte die Ukraine in Afghanistan drehen »»»
Putin wird nicht nur mit einer Ukraine erfüllt werden, nachdem es er wird die Republik Moldau und die baltischen Staaten zu nehmen.