Georgische Behörden haben festgestellt, als um Touristen anzulocken - mit Marihuana legalisieren

Die georgischen Behörden wollen teilweise Legalisierung von Marihuana, so dass die Nutzung der Erholungsgebiete. True, die Zugeständnisse werden nur für ausländische Staatsangehörige, schrieb am Dienstag die georgische Zeitung “Alia” in Bezug auf seine Quellen.

Die Publikation behauptet, dass die Initiative für die Legalisierung von Marihuana durch mehrere hochrangige georgische Beamte gehört, und bald will Clubs, wo man das Rauchen von Marihuana kann zu öffnen.

Einer der Lobbyisten, die Legalisierung von Marihuana, wie berichtet, “Georgia - Online”, benannt ehemalige Wirtschaftsminister von Georgia, der ehemalige Chef der georgischen Präsidialverwaltung, jetzt Geschäftsführer TV-Unternehmen “Imedi” Arveladze.

In der Zwischenzeit, einer der Führer der pro-präsidentiellen Mehrheit im Parlament von Georgia Vakhtang Balawadse kategorisch verneint die Informationen, sagte: “The View”.

Experten weisen darauf hin, dass die Legalisierung wird eine positive Wirkung auf die Jugend des Landes, die bereits mit dieser Droge in eine ausreichend große Menge von ihm haben. Im Falle der Legalisierung, wird es einfacher sein, die Situation zu kontrollieren.

Gleichzeitig glauben die Gegner dieser Idee, dass die Eröffnung des Clubs, wo man legal rauchen können Marihuana, wird sich dramatisch erhöhen die Anzahl der Drogenhändler.

Beachten Sie, dass die Gerüchte über die mögliche Legalisierung von Marihuana in Georgien gibt es nicht das erste Mal. Früher im März dieses Jahres schrieb über die georgische Zeitung “Version”. Es wurde berichtet, dass diese Lösung drastisch erhöhen kann den Zustrom von Touristen. Aber die Ärzte davor gewarnt, dass die Legalisierung von Marihuana wird zu einem starken Anstieg in der Zahl der Drogenabhängigen führen.

Noch früher, wie Georgien erwägt die Legalisierung von Marihuana im Jahr 2007 verteilt. Dann wurde auch berichtet, dass die georgischen Behörden auf diese Weise mit der Krise in der Tourismusbranche zu bewältigen hofft, die sich aus der Weigerung, das Land von Touristen aus Russland gehen.

2 August 2011

Georgien zieht nach elektronischen Personalausweis
Zchinwali. 06.00 Life (Recall)

• Georgische Medien berichteten, die Ankunft von Saakaschwili in Kiew (Frau des Ex-Präsidenten von Georgien, sagt, dass "voller Energie") »»»
Tiflis Zeitung "Kviris Kronika" ("Chronik der Woche") gab am 2.
»»»
Der ehemalige Außenminister der UdSSR und Ex-georgische Präsident Eduard Schewardnadse am Montag forderte eine sofortige Rücknahme der NATO-Operation in Afghanistan.
»»»
Die Geschichte über den Besuch georgische Präsident Michail Saakaschwili, die Zeremonie begann mit dem Bau einer neuen Kirche in Tiflis war der Grund für die Tatsache.
• MFA: Tbilisi sind die Bedingungen für die Wiederaufnahme der diplomatischen Beziehungen mit Russland »»»
Im Dezember letzten Jahres, der damalige Minister für Auswärtige Angelegenheiten von Georgien Maia Panjikidze erklärte.
• Saakaschwili gegen Putin Entführer »»»
Der ehemalige georgische Präsident Michail Saakaschwili gegen Ukraine mit einem Flugzeug, das russische Staatschef Wladimir Putin eingefangen.