Bürgermeister von Moskau war ein Thema UFSKN Georgia, die einen Job auf einer gefälschten Urkunde nahm

37-jährige Chef der 6. Division in Moskau, Alexander UFSKN Khudova kürzlich seinen Job verloren nach der Inspektion, die durch den FSB von Russland und seine Sicherheitsdienste Metropolregion Drogenpolizei durchgeführt wurde.

Inspektion festgestellt, dass Khudova nicht nur einer von denen, die Droge Polizei in den frühen Tagen seiner Entstehung kam im Jahr 2003. Aber in einer Karriere Khudova gefunden nicht eine, sondern zwei Fehler - es ist für eine solche Position doppelte Staatsbürgerschaft nicht akzeptabel - Russisch und Georgisch.

Auch in all diesen Jahren, war Major in der illegalen, wie in der Drogen-Polizei auf eine falsche Diplom der höheren juristischen Ausbildung nieder.

15 July 2011

Previous Post
Tiflis angegriffen einer Horde Skorpione und Schlangen kriechen

• USA weiterhin militärische Unterstützung für Georgien, sagte das Verteidigungsministerium in Südossetien »»»
Georgien weiterhin militärische Hilfe aus den Vereinigten Staaten trotz des Scheiterns des amerikanischen Systems der Ausbildung von Reservisten erhalten.
• Diplomat: NATO-Ausbildungszentrums in Georgien kann eine Militärbasis sein »»»
NATO-Ausbildungszentrum für die Ausbildung von Einheiten zu extremistischen Gruppe "Islamischer Staat" (LIH).
• Medien berichteten die Verhaftung in Georgien zwanzig russische Spione »»»
Georgischen Polizei wegen des Verdachts der Spionage für Russland 20 Menschen festgehalten wurden, sagte eine anonyme Quelle Reuters in der Sicherheitsdienst der Republik.
• Ministerium für innere Angelegenheiten von Georgien: ein Spionagenetzwerk ergaben keine Reizung für Russland »»»
Held in der georgischen Operation zu denen mit den besonderen Leistungen der Russland assoziiert sind.
• Saakaschwili bereit ist, mit der Hand über seinen Posten als Abchasen oder Osseten »»»
Georgiens Präsident Michail Saakaschwili sagte, dass “Träume des Tages, wenn die Leitung der Republik Abchasien oder Osseten zu nehmen.