“Es ist Fotografen”: Fotograf George Abdaladze in einem offenen Brief an seine Schuld wegen Spionage zu verweigern

Fotograf George Abdaladze, der wurde von der Polizei in Georgien festgenommen, zusammen mit einigen Kollegen unter dem Vorwurf der Spionage und an die Medien Erklärung hieß es, er sei bereit, sich für die Wahrheit zu opfern.

“Nicht aufgeben und zur Vorbeugung eines weiteren Ungerechtigkeit” - schreibt Abdaladze der Haftanstalten in einem offenen Brief an Georgiens Präsident Michail Saakaschwili, die durch soziale Netzwerke verbreitet im Internet.

Abdaladze bestreitet Vorwurf der Spionage für Russland, und weiterhin “trocken” Hungerstreik, kündigte schon am Donnerstag.

“Oder ich werde weggehen und live, oder tot, aber im Moment Dies ist georgischen Medien, die internationale Gemeinschaft und unser Volk ernüchtert!”, - Zitiert RIA Novosti offenen Brief an den Fotografen.

Zuordnung der Ursache der Geier “The Secret” und die Schließung Prozess im Zusammenhang mit diesem ist die Kritik aus den Medien, NGOs und politischen Organisationen, die in dieser Woche hielt die Aktien aus dem Innenministerium. Auf die Berufung an die Behörden, die demokratischen Grundsätze zu beachten hat Reporter ohne Grenzen.

Früher verteilte die georgischen Innenministeriums ein Video von Geständnissen von persönlicher Fotograf von Präsident Saakaschwili Irakli Gedenidze. Darauf sagt er, dass das Geld übergeben von anderen Gefangenen, die Europäische Pressefotograf Fotoagentur EPA Zurab Kurtsikidze Informationen mit einem Präsidenten verbunden, die nicht respektiert, seine beruflichen Aktivitäten. Kurtsikidze plädierte auf nicht schuldig.

Der vierte Häftling - Natia Gedenidze Gedenidze Frau war gegen eine Kaution von 10 tausend GEL freigelassen, nachdem die Anerkennung seiner Schuld. Das Gericht berücksichtigte, dass es einen ständigen Wohnsitz, und zwei kleine Kinder hat.

Recall, der Vertreter der Europäischen Photo Agency EPAv Zurab Kurtsikidze, des Fotografen Presse-Service der Präsidenten-Administration Irakli Gedenidze, seine Frau, Fotograf Natia Gedenidze und Fotograf George Abdaladze, die unter Vertrag mit dem Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten von Georgien arbeitete, waren in der Nacht des 7. Juli, Spionageabwehr-Abteilung des georgischen Innenministeriums verhaftet.

11 July 2011

Saakaschwilis persönlicher Fotograf, Irakli Gedenidze zugegeben, dass er und drei georgischen Journalisten von der GRU rekrutiert
Next Post

• In Georgien festgenommen Saakaschwilis persönlicher Fotograf. Er ist der Spionage angeklagt »»»
Persönlicher Fotograf des Präsidenten von Georgien Irakli Gedenidze festgenommen georgischen Strafverfolgungsbehörden an diesem Morgen.
• Saakaschwilis persönlicher Fotograf, Irakli Gedenidze zugegeben, dass er und drei georgischen Journalisten von der GRU rekrutiert »»»
Persönlicher Fotograf des Präsidenten von Georgien Irakli Gedenidze, die in Tiflis am Donnerstag in einer Gruppe von Journalisten der Spionage beschuldigt wurde verhaftet.
• In Georgia, Saakashvili's personal photographer detained. He is accused of spying »»»
Personal photographer of President of Georgia Irakli Gedenidze detained Georgian law enforcement authorities this morning.
• En Géorgie, photographe personnel de Saakachvili en détention. Il est accusé d'espionnage »»»
Photographe personnel du Président de la Géorgie Irakli Gedenidze détenus autorités géorgiennes application de la loi ce matin.
»»»
Ehemaliger US-Außenministerin Condoleezza Rice empört, dass die Medien hatten ihre Position auf dem russisch-georgischen Krieg von 2008.