Saakaschwilis persönlicher Fotograf, Irakli Gedenidze zugegeben, dass er und drei georgischen Journalisten von der GRU rekrutiert

Persönlicher Fotograf des Präsidenten von Georgien Irakli Gedenidze, die in Tiflis am Donnerstag in einer Gruppe von Journalisten der Spionage beschuldigt wurde verhaftet, begann er ein Geständnis abzulegen. Ihm zufolge wurde er von der Main Intelligence Directorate (GRU) des russischen Verteidigungsministeriums und eine Reihe von Jahren in Moskau verabschiedet wurde eingestellt, die Informationen “enthalten Staatsgeheimnissen.”

Zusammen mit Irakli Gedenidze Fotograf wurden von georgischen Außenminister Georgi Abdaladze und Fotograf für die Europäische Agentur EPA Zurab Kurtsikidze festgenommen.

Für Personen, die nicht mit der Arbeit der Geheimdienste, “die Arbeit des Fotografen” kann zu Verwirrung führen, es sei denn. Klar, das machen weder Irakli Gedenidze oder sonstigen Anhänge Fotografen keinen Zugang zu, wie eine wirklich geheime Material, das den russischen Militärgeheimdienst Interesse. Das einzige, was sie mit der GRU teilen - ist dabei die persönliche Natur Micheil Saakaschwili und dem Führer der georgischen Außenministeriums.

Experten hingegen warnt davor, die Bedeutung dieser Informationen in der modernen Sicherheitsdienste. “Niemand von einem streng geheimen Baupläne Fotograf Saakaschwili Waffen oder Pläne für militärische Operationen zu erwarten - man beachte das” News “ein ehemaliger KGB-General und nun ein Mitglied des Rates für Außen-und Verteidigungspolitik, Russland, Vladimir Rubanov -. Aber die persönlichen Fotos - Gibt es einen Gleichstand pozhuet Misha, wird SNM am gleichen Tisch mit dem Dieb-in-law - ansammeln kann, schließlich erweisen sich als sehr nützlich “.

Ich stimme mit dieser Ansicht, und Präsident der International Association of Anti-Terror-Training Joseph Linder. “Das erste Gesetz unseres Systems lautet: Geld, Informationen und Gönner kann man nie genug haben - er sagte,” News “- Nach dem Gesetz, lehrte mich, und heute werde ich anderen Profis zu trainieren.”.

In Bezug auf die psychologische Kriegsführung geht heute zwischen Russland und Georgien, alle Informationen über das Leben von politischen Persönlichkeiten in der ersten Reihe des Interesses im Hinblick auf die Verhandlung und Festsetzung der Geldbuße politischer Opportunität, sagt Linder.

Allerdings, fügte der Experte, 100% Vertrauen in die Informationen der georgischen spezielle Dienstleistungen und sollte nicht sein. “Making Berge aus Maulwurfshügel oder eines Elefanten fliegen - es ist Teil des politischen Spiels - sagte er -. Heute hängt alles von der russischen Seite eine Anerkennung unserer Leute verhaftet oder nicht.”

Keine offizielle Stellungnahme aus der Verwaltung des Presse-und Informationsamt des russischen Verteidigungsministeriums, die in der Tat, vorbehaltlich der GRU, nicht ankam.

10 July 2011

In Georgien festgenommen Saakaschwilis persönlicher Fotograf. Er ist der Spionage angeklagt
“Es ist Fotografen”: Fotograf George Abdaladze in einem offenen Brief an seine Schuld wegen Spionage zu verweigern

• "Es ist Fotografen": Fotograf George Abdaladze in einem offenen Brief an seine Schuld wegen Spionage zu verweigern »»»
Fotograf George Abdaladze, der wurde von der Polizei in Georgien festgenommen.
• In Georgien festgenommen Saakaschwilis persönlicher Fotograf. Er ist der Spionage angeklagt »»»
Persönlicher Fotograf des Präsidenten von Georgien Irakli Gedenidze festgenommen georgischen Strafverfolgungsbehörden an diesem Morgen.
• Saakaschwili sagte, Abchasien und Südossetien durch die "wilde Barbaren" besetzt und Russland mit dem Krokodil im Vergleich »»»
Georgiens Präsident Michail Saakaschwili gegenüber Russland mit dem “Krokodil”, die bereit sind, sein Land zu schlucken ist, sagte am Dienstag 25.
• Sagen - nicht kürzen! Alle skandalösen Aussagen Maria Gaidar und "widerlich" Saakaschwili und "Krim in der Tat unsere" l »»»
In sozialen Netzwerken begann, Bewertungen Gaidar auf Russlands Krieg gegen Georgien im Jahr 2008 als auch ihre persönliche Meinung zu Michail Saakaschwili.
• Saakaschwili hat darum gebeten US-Senatoren neue Waffen für die Verteidigung gegen Russland »»»
Die Notwendigkeit, Waffen liefern nach Tiflis aus die russische Führung zu verteidigen diskutierten die US-Senat mit Saakaschwili.