“Mir wurde gesagt, dass die Opfer nicht.” Interview mit einem Terroristen, die von der russischen Geheimdienste rekrutiert

… Und dann zog mich ins Gespräch, und dann dieser, der sich selbst als Wlassow, Igor eingeführt - er setzte sich und nahm einen kleinen Zweig. Und dort, an diesem Ort, Gras und Sand. Und hier zieht er in diesem Zweig und sagt, nach unten: “Sie können eine Sache zu tun” Ich sage: “Was ist denn los?” Er: “Na, ja, in der georgischen Seite gehen, haben wir einige Unternehmen haben dort Wenn Sie diese Sache tun kann, nur ohne die Opfer dieser Angelegenheit - wollen sehen, es gab keine Verletzten…”
- Er sagte, was ist das?
- Sie zeigte mir ein Paket, eine kleine, gut hier mit Ihrem Telefon (zeigt auf meiner Kamera). Ein kleines Paket, und zeigte, wo die Feder, und wo der Ring zu ziehen.

- Sie sagte, es sei ein Sprengsatz?
- Ja, es ist, sagten sie, aber sie sagen, dass die Opfer nicht. Sie legen sich lediglich das Geschäft in dem bezeichneten Gebiet, und müssen den Ring zu entfernen. Zwei Ringe auf beiden Seiten. Haben Sie die Zeit zurück. Fast eine Stunde lang. Also, wenn ich den Ring tragen - dieser Ring, den ich hatte, um wieder und zeigen ihnen, dass sie sicher, dass ich es gemacht habe waren. Sie sagten, dass vielleicht der Sender wird nicht über diese weiterzugeben.
- Ein oder zwei Ringe musste man mitbringen?
- Zwei. Sowohl als auch. Ich musste sie ausziehen und dann ihn. Und ich habe eine Stunde, sagten sie.
- Sie sind zum ersten Mal den genauen Standort geben?
- Nein, ich habe nicht angerufen. Mit dem zweiten Sitzung, bei der Übergabe dieses Ding genannt. Sie sagte, es sei Kracher, “Nun, wie Fische gefangen.
- Die Bombe war selbstgemacht oder Fabrik?
- Hausgemachte. Wenn die Fabrik war, wäre Raum gewesen, aber jetzt nur noch eine schwarze Tasche und wickelte in Klebeband.
- Und was sie dir versprochen dafür?
- Wenn Sie fertig sind - 3-5000. Dollar.

- Wie viele Menschen würde eine solche Bombe in der Nähe eines Marktes zu töten?
- Wenn vzryvotehniki gehalten Laserscanning, fanden sie, dass es ist vollgestopft mit markanten Elementen. Diese Bombe sollte Unfälle verursachen. Die Explosionen hatten nicht genau sagen, aber sie konnten niemanden Umkreis von 10 Metern zu töten.
- Gewicht?
- Drei oder vier Kilogramm, können wir nicht sicher sagen, weil sie die Vor-Ort entschärfen musste.
- Professionell gemacht?
- Sehr. Mit zwei Sicherungen, alles war gut verpackt. Denken Sie daran, sagte sie, dass sie die beiden Ringe ziehen musste? Extra Vorsichtsmaßnahmen. Dies ist nicht die Fans, die eine preiswerte Option zu machen.

6 June 2011

Saakaschwili - wir waren weg und aus der Sowjetunion, und die post-sowjetischen Syndrom. Home Reform - das ist die Mentalität.
Georgischen Presse ist für die Meinungsfreiheit kämpfen

• Saakaschwili: "Die Vereinigten Staaten gestoppt durch die russischen Angriffe" »»»
Georgiens Präsident Michail Saakaschwili, mit der Obama-Regierung gutgeschrieben ist, dass sie die Methoden der Geheimdiplomatie gezwungen.
• "Wir sollten ausgewrungen 82 Mal, Schaukel gleichzeitig die Presse und 77 Mal um aufzuholen." Wladimir Solowjow verbrachte eine Woche in den Eliteeinheiten der georgischen Streitkräfte - Armee Spetsnaz »»»
… Diese Woche Zeitplan für die Klassen unseres Bataillons wie folgt: acht Uhr morgens - Klettern, Joggen und andere auszuüben.
• Zwei starke Explosionen in Tiflis - die Opposition hat die Sicherheitskräfte angeklagt »»»
Zwei starke Explosionen in Tiflis am Sonntagabend die Agentur Novosti-Georgien unter Bezugnahme auf Imedi.
• Avigdor Lieberman hat nach Tiflis Probleme versprochen »»»
Zwischen Georgien und Israel brach in der schwersten Konflikte in der Geschichte der Beziehungen zwischen den beiden Ländern.
• Saakaschwili iPod `th das Wasser gemessen und sagte:. Mit solchen Neid Besatzer auf dieser Erde schauen und versuchen, sie zurückzugewinnen" Weil in Georgien Ferienzeit dauert fast sechs Monaten. »»»
Georgiens Präsident Michail Saakaschwili hat segelten in den Gewässern des Batumi Yacht Club über 3,5 km, um die Aufmerksamkeit auf die Vorteile des georgischen Kurorte am Schwarzen Meer zu ziehen.