Georgische Sportler sind eingeladen, sich für die Olympischen Spiele in London vorbereiten auf das belarussische Sport Basen

Georgische Sportler sind eingeladen, sich für die Olympischen Spiele in London im Jahr 2012 vorbereiten an der Belarussischen Sport Basen, der Pressedienst des Ministeriums für Sport und Tourismus der Republik Belarus über die Ergebnisse der Sitzung am 25. März stellvertretender Czesław Shulga gehalten und die georgische Delegation von Botschafter Georgi Tschcheidse geleitet.

Die Sitzung wurde auf Initiative der georgischen Botschaft in der Republik Belarus statt, um Ausbau der bilateralen Beziehungen im Bereich der Sport und Tourismus zu diskutieren. ”

Shulga sagte, dass die Zusammenarbeit zwischen Belarus und Georgien entwickelt sich erfolgreich “durch die Sportverbände, Boxen, Ringen, Freistil und griechisch-römischen Ringen, Judo, Gewichtheben.”

Die Vertreter der Geschäftskreise von Georgien wurden aufgefordert, im internationalen Tourismus Messen teilnehmen “Rest” und “Tourismus-Industrie” statt in Minsk im April und Dezember.

Von der georgischen Seite im Ministerium für Sport wurde eingeladen, an einer internationalen “Kaukasus Tourismus-Messe, gehalten April 14-16, 2011 in Tiflis statt.

Die beiden Seiten “Informationen über die Entwicklung des Tourismus in den beiden Ländern ausgetauscht werden.”

25 March 2011

Botschafter von Frankreich ist nicht in Georgien, die europäischen Werte zu finden und beschuldigte die Führung des Landes neobolshevizme
“Wir sollten ausgewrungen 82 Mal, Schaukel gleichzeitig die Presse und 77 Mal um aufzuholen.” Wladimir Solowjow verbrachte eine Woche in den Eliteeinheiten der georgischen Streitkräfte - Armee Spetsnaz

• Georgien wird nicht zulassen, dass Athleten nach Abchasien, um die WM von domino »»»
Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten von Georgien forderte Athleten nicht an internationalen Wettbewerben auf dem Gebiet Abchasiens teilzunehmen.
• "Mir wurde gesagt, dass die Opfer nicht." Interview mit einem Terroristen, die von der russischen Geheimdienste rekrutiert »»»
… Und dann zog mich ins Gespräch, und dann dieser, der sich selbst als Wlassow, Igor eingeführt - er setzte sich und nahm einen kleinen Zweig.
• Homosexuell von Deutschland nach Georgien, wurde in einen Berg Fluss geworfen »»»
In der bergigen georgischen Dorf Omalo, die Tschetschenien grenzt, wurden geschlagen und in den Fluss geworfen, drei deutsche Touristen, die sich als Homosexuell gefunden.
• Avigdor Lieberman hat nach Tiflis Probleme versprochen »»»
Zwischen Georgien und Israel brach in der schwersten Konflikte in der Geschichte der Beziehungen zwischen den beiden Ländern.
• Abaschidse: Beitritt Georgiens zur NATO ist nicht auf der Tagesordnung »»»
Sonderbeauftragten georgische Ministerpräsidenten für die Abwicklung der Beziehungen zu Russland Surab Abaschidse sagte, dass Georgien frei, die Organisation für die Zusammenarbeit zu wählen.