Onischtschenko, drängte Russen zu trinken “Essentuki” anstelle von “Borjomi”

Live “, der russischen Nachrichtenagentur Service“, der Leiter des Föderalen Dienstes für Aufsicht über den Schutz der Verbraucherrechte und das menschliche Wohlergehen, Chef staatlichen sanitären Arzt, Gennadi Onischtschenko, sagte Russlands, dass die russische Mineralwasser gesünder Georgien ist.

Essentuki - sehr hochwertiges Produkt und bitte, essen Es ist viel besser als “Borjomi” in seinen Eigenschaften, einschließlich Heilung. “- Sagte Gennadi Onischtschenko.

Er sagte auch, dass ein sehr großer Teil von Mineralwasser aus Georgien, die Ukraine und Belarus verkauft wird - eine Fälschung. “Wir werden in einem einzigen Zollunion, in der Gegenwart zu leben, dann ist dies zu verstehen” - versprach der Leiter der staatlichen Gesundheits-Arzt.

8 March 2011

Nach der 2008 den Krieg in Südossetien Russland USA vorhergesagt das Schicksal von Nordkorea
Georgien hat die Bedingungen des Beitritts Russlands zur WTO ergeben

• Onischtschenko, bereit, "Borjomi" in Russland zurück »»»
Russische Sanitätsdienstes will Maßnahmen gegen illegale Anbieter von Mineralwasser “Borjomi” aus Weißrussland, Russland, der Pressedienst des Rospotrebnadzor nehmen.
• Föderaler Dienst untersucht die Möglichkeit einer formellen Beschwerde der Einreise nach Russland "Borjomi" »»»
Russische Sanitätsdienstes erwägt die Möglichkeit einer Wiederaufnahme Lieferungen an Russland der georgischen Mineralwassers “Borjomi.
• Nach dem "Ersten Kanal" war Werbung georgische Mineralwasser Borjomi, in Russland verboten »»»
Russlands Channel One ausgestrahlt Anzeigen georgische Mineralwasser Borjomi. Als REGNUM Korrespondent in Eriwan.
»»»
Georgischen Premierminister Nika Gilauri argumentiert, dass die russische Sanitäts-Chefarzt Gennadi Onischtschenko wirklich in die Verbesserung der Qualität der georgischen Weines beteiligt.
»»»
Rospotrebnadzor Gennadi Onischtschenko, Leiter der Afrikanischen Schweinepest kam nach Russland aus Georgien.