Rise of the Georgian Regal (freigegebene Dokumente über die Tragödie von “George Legion, die zu den Nazis dienen)

Diese ungewöhnliche Episode der Schlacht des Großen Vaterländischen Krieges war für viele Jahre geheim gehalten. Der Grund ist nicht ein militärisches Geheimnis. Just in Stalins Zeiten war es unmöglich, den geringsten Schatten auf Georgiens Rolle in den Krieg geworfen, aber dieser “ungewöhnlichen Fall” bezeugt, was geschehen war und Georgier kämpften an der Seite der Wehrmacht. Und dann die Geheimhaltung entweder vergessen auszuziehen auf Zeit, ich wollte nicht zu schüren die Vergangenheit. Bis die Presse ist nicht sicher, George Kabakadze aus Moskau gerichtet: “Oft ist unsere Geschichte in zwei Farben dargestellt - schwarz und weiß. Auf jeden Fall, bis jetzt viele von denen, die in Nazi-Häftling (nicht zu erwähnen, holte in Fell” nationalen “Regale in der Wehrmacht), sind Verräter gebrandmarkt.” Aber es gab viele Fälle von Menschen nicht auf ihren eigenen fanden sich in der Gefangenschaft und konfrontiert mit einer tragischen Wahl: bald sterben oder zu versuchen, durchkommen zu ihr? Vater, bevor er starb, erzählte er mir, dass mein Großvater starb 1942 in der rebellische georgische deutsche Armee Regiment “George Legion.” Die offizielle Geschichte hatte diese “ungewöhnlichen” Ereignis: die Einzelheiten des Aufstandes bisher in der Literatur übersehen, fand es nicht. Vielleicht ist es an der Zeit, Ihnen zu sagen, was sich hinter diesem White’s Fleck der Geschichte des Krieges? ”

Und hier in der Zentralen Archiv des Ministeriums für Verteidigung freigegeben Materialien des Personals und die Politische Direktion des transkaukasischen Front, werfen Licht auf das wirklich kontroverse militärische Episode, in der die miteinander verwoben, und das Heldentum und Verrat.

Hier ist ein Zitat aus einem Memorandum an den Kommandeur des transkaukasischen Front: 8. Oktober 1942 in der Morgendämmerung auf dem Gebiet der Verteidigung 3. Garde-Schützen-Division in der Novo-Poltava (Bauernhof Baksanovsky) auf unsere Seite des georgischen Legion Regiment der deutschen Armee unter dem Namen “George Legion . überquerte die brachten die Behandlung von Soldaten und Offizieren des Regiments auf unseren Befehl hin. Die Beschwerde besagt, dass “die georgische Legion von 750 Männern an der Front am 4. Oktober angekommen, wollen aber nicht gegen ihre Brüder zu kämpfen. Die Soldaten - ehemalige Soldaten der Roten Armee und Befehlshaber, popavsh

3 May 2010 | freigegeben, george legion, nazis dienen, verweigerten dokumente, verweigerung

Abchasische Präsident verbot Vollzugsbehörden bis Autos mit russischen Nummer
Die NATO wird die Georgier in Afghanistan Einsatz so lange wie möglich: Rogosin. (In absehbarer Zukunft wird Georgien kein NATO-Mitglied geworden)

• Verteidigungsministerium von Georgien und Russland auf, die Wahrheit über den Krieg in Südossetien zu verbergen - Experten CAST »»»
Verteidigungsministerium von Russland und Georgien sprechen nicht die ganze Wahrheit über den Krieg in Südossetien im August 2008.
• Saakaschwili hält die Gefahr eines neuen Krieges mit Russland, den realen »»»
Georgische Präsident Michail Saakaschwili sagte der BBC, dass er bereit war zu verteidigen, ihr Land im Falle der neuen militärischen Invasion von Russland, das er nicht seine Absicht verzichtet ihn zu stürzen.
• Untersuchungs-Ausschuss Russland nicht in der Lage war, um Fehler bei der Einleitung Saakaschwili Südossetien Krieg »»»
Schuld bei der Einleitung Krieg, Südossetien georgische Präsident Michail Saakaschwili hat nicht dargetan, Untersuchungs-Ausschusses (UPC), Russland.
• Saakaschwili sprach über die Militärdoktrin der Georgia / »»»
Vorbereitung auf den “totalen Verteidigung”, ein nachhaltiges System der Zivilschutz.
• Georgier - das erste Land, in dem die Sowjetunion ist tot, ein für alle Mal - Saakaschwili »»»
Der Präsident von Georgien, Tiflis Rede auf der Rennbahn vor dem jungen Menschen, sagte, dass "die Georgier - ist das erste Land, in dem die Sowjetunion ist tot, ein für alle Mal, und die zunächst frei von der alten Probleme.