Saakaschwilis Georgien ist bereit, seines Amtes zu entheben. (Die Oppositionsparteien sollten ihre Kräfte gegen die barbarischen Regime von Präsident vereinen.)

Heute mittag, die auf Initiative der georgischen Labour-Partei wird zur Generalversammlung - im Hotel “Marriott Tiflis” Vertreter der wichtigsten oppositionellen Kräfte wird die Anklage gegen Michail Saakaschwili zu trainieren.

- In der Sitzung werden alle Oppositionsparteien kommen, wer mindestens 2-Prozent-Bewertung - Life News Generalsekretär sagte der Labour-Partei Georgiens “Joseph Shatberashvili.

Bei dem Treffen auf, Vertreter der Behörden, alle Optionen zu diskutieren, wie ein Weg, um die offizielle Gesetzgebungsverfahren Saakaschwili von der Macht entfernen zu finden. Die erste von ihnen - die Ankündigung der Anklage, aber solange dies nicht genug Stimmen aus den Reihen der Abgeordneten. Aber es gibt auch andere Optionen.

- Wir werden diskutieren, nicht nur, wie man ihn seines Amtes zu entheben, sondern bieten auch eine kostenlose Plattform, um sicherzustellen, dass alle Parteien in der Lage sein, ihre Vorschläge über die Lage im Land machen - hat Shatberashvili.

Saakaschwili Aufruf Anklage durch ein Referendum zu erklären klang vor einer Woche nach dem anderen Empörung von den georgischen Behörden, die erlaubt und sogar sehr wahrscheinlich, leitete sie die Freilassung der provokativen TV-Programm über einen angeblichen Ausbruch des Krieges mit Georgien. Die erste Anklage gegen ein Parteichef sagte: “White” Temur Shashiashvili.

- Shut up, you hate den Präsidenten und seine Regierung heute - das entspricht dem Verlust der Ehre und Würde, um das Land zu ändern - sagte Shashiashvili. - Wir fordern sie sinnieren über die Frage der Amtsenthebung von Präsident durch ein Referendum.

Daran erinnern, dass, um seines Amtes zu entheben, Michail Saakaschwili, braucht nur ein Drittel der Stimmen der Abgeordneten. Doch Saakaschwili hat auf diese Weise noch abgewiesen noch schwierig - denn von den 150 gewählten Abgeordneten - 119 Loyalisten Präsidenten.

Einige Oppositionsparteien haben sich geweigert, bei der Vorbereitung der Anklage zu beteiligen. Diese - “People’s Forum” und der “Allianz der Neuen Rechten und den Republikanern.”

22 March 2010 | anklage, generalversammlung, opposition, saakaschwili

Saakaschwili vergeben Rugby, gewinnen die Russen, die Orden der Ehre
Das Werk in Georgien war mit Bier geflutet

• Die Mitglieder des Parlaments von Georgien begonnen Unterschriften-Sammlung ein Amtsenthebungsverfahren gegen Saakaschwili »»»
Im Parlament von Georgien fordert ein Amtsenthebungsverfahren von Präsident Mikheil Saakashvili starten.
• Georgische Opposition eröffnet ein Strafverfahren auf Saakaschwili »»»
Der zweite Jahrestag der Niederschlagung durch besondere Kräfte Kundgebung in Tiflis, sagte der georgische Opposition eine Reihe von Aktien.
• Georgiens Oppositionsführer beschrieben den Plan der Sturz Saakaschwilis »»»
In der georgischen Führung bereitet einen Plan von Präsident Michail Saakaschwili zu stürzen.
• Im Mai 2008, Georgien und Abchasien wurden geheime Gespräche über die Nicht-Krieg und die Rückkehr der Flüchtlinge auf das gesamte Gebiet von Abchasien. Aber Saakaschwili zur Unterzeichnung des Vertrags geändert werden. »»»
Ex-postpred von Georgien zu den Vereinten Nationen, der Führer der oppositionellen "Allianz für Georgien" Irakli Alasania am Montag zum ersten Mal sprach über eine geheime Mission in Abchasien im Mai 2008.
• Saakaschwili und die Opposition nicht einverstanden »»»
Dauerte zwei Stunden und den georgischen Präsidenten Michail Saakaschwili mit den Führern der radikalen Opposition endete ergebnislos.