Georgien georgischen Behörden pariruet.Otvet Außenministerium

Die georgische Seite hat nie erstellt Hindernisse für die Verbindung zwischen Russland und Georgien Luft, sagt das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik. Wie bereits in den Kommentaren am Mittwoch von der Hauptabteilung Presse und Information des Außenministeriums von Georgien veröffentlicht, nach den Ereignissen vom August 2008 zwischen Georgien und Russland ausgesetzt wurden diplomatische Beziehungen auf. “March 4, 2009 zum Austausch von Noten wurden etablierte Interessen von Georgien der Botschaft der Schweiz in Russland und dem russischen Interessen Teil der Schweizer Botschaft in Georgien. Seitdem die Beziehungen zwischen der offiziellen Strukturen des Georgien und Russland durchgeführt durch die Schweizer Botschaft. Deshalb jedes Dokument gesendet wird, die formalen Strukturen in Russland unter Verletzung der bestehenden Regeln, insbesondere unter Umgehung der Vermittler - der Schweizer Seite, kann nicht als ein offizielles Dokument, “- erklärt die Außenministerin.

Informationen über die mögliche Einführung von Charterflügen zwischen Georgien und Russland sich an das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten von Georgien aus den Erklärungen für auswärtige Angelegenheiten der Russischen Föderation bekannt. Die georgische Seite hat nie erstellt Hindernisse für den Verkehr zwischen den beiden Ländern. Russland hat eine einseitige Entscheidung über die Flugverbindung zwischen den beiden Ländern “keine Luft, — gesagt.

Jedoch in der Abteilung für Presse-und Informationsamt des Außenministeriums von Georgien stellt fest, dass Russland, wenn Sie weitere Informationen erforderlich war, um die Charta umzusetzen, ist Georgien bereit, solche Informationen im Einklang mit bestehenden Vorschriften erlassen werden, durch die Schweizer Seite.

In der Zwischenzeit am Vorabend des Stellvertretenden Ministers für Auswärtige Angelegenheiten von Georgien Nino Kalandadze gegenüber Journalisten, dass Russland zu spät einen Antrag auf Charterflügen zwischen Moskau und Tiflis im Zusammenhang mit der diese den Flugbetrieb in das neue Jahr in Ferien waren, nicht haftbar gemacht werden können. Anfrage Russland Partei im Zusammenhang mit der Auflösung für Flüge spät “- sagte sie. Nach ihr, nur Russland hat am 28. Dezember lösbar

30 December 2009 | antworten, barrieren, flug

Putin eine Antwort erhalten “Gurke”: Georgien bot ihm ein Denkmal für Stalin im Austausch für die Rückkehr von Abchasien und Südossetien
(Gegensatz zu Politik, Menschen, die leiden), Ministerium für Verkehr ermöglichen Georgian Airways Charterflüge nach Russland

• "Rosaviatsia" widerlegt die Daten über die Wiederaufnahme der Flugverbindungen zwischen Russland und Georgien »»»
Die russischen Föderalen Agentur für Luftverkehr Informationen vorenthalten, dass die angeblichen 23.
• Georgischen Außenministerium beschuldigt Russland der "Erfassung von neuen Gebieten." Saakaschwili sagte, er will nicht, dass ein neuer bewaffneter Konflikt »»»
Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten von Georgien am Sonntag eine neue Anklage gegen das russische Militär.
• Außenministerium: Russland ist bereit, Verkehrsverbindungen mit Georgien wieder aufzunehmen, aber nicht zu Saakaschwili sprechen »»»
Russland ist bereit, regelmäßige Flugverbindungen mit Georgien, und vom 1.
• Deja vu: abchasischen Außenministerium angekündigten Wiederaufnahme der Flüge der georgischen bespilotnikov »»»
Georgien hat die Flüge von unbemannten Luftfahrzeugen (BPLA) über das Gebiet, Abchasien, nach der offiziellen Website des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik.
• [Home?] Tiflis wirft Russland in der Nacht Bombardierung der georgischen Dörfer »»»
Georgische Außenministerium erklärte, dass in der Nacht vom Donnerstag, es habe Beschuss der georgischen Dörfer der Region Tskhinvali, beschuldigen Russland, gegen das Waffenstillstandsabkommen.