Putins Vorschlag für das Memorial of Glory in Tiflis geschätzt als Provokation

Der Vorschlag von Ministerpräsident Vladimir Putin ein Denkmal in Kutaisi Fame in Moskau zerstört schaffen, hinsichtlich georgischen Parlamentarier als eine weitere Provokation.
Er sagte der Vorsitzende des Parlamentarischen Ausschusses für auswärtige Beziehungen Akaki Minashvili “, sagte Putin versucht, die Situation zu provozieren.”

“Mit dieser Aussage, Putin zu zahlen Tribut an diejenigen, die gegen den Faschismus und Totalitarismus gekämpft, und ermutigt Totalitarismus” - sagte er.

Vorsitzender des Parlamentarischen Ausschusses für die Angelegenheiten der Landsleute Nugzar Tsiklauri auch gedroht, vor Gericht zu bringen all jene Menschen, die mit Putin kooperieren. “All diese Leute sollten wissen, dass die Geschichte würde berücksichtigt alles und nichts zu vergessen. Dies wird die Kooperation mit dem Regime, die zahlreiche Menschenleben zerstört hat, bedeutet,” - so Tsiklauri.

Vladimir Putin gestern forderte Russland und die georgische Diaspora-Gemeinschaft auf, ihre Initiative unterstützen, um das zerstörte Denkmal of Fame in Kutaisi in Moskau wiederherzustellen.

23 December 2009 | georgische abgeordnete, memorial of fame, putin

Georgien ist die Entwicklung einer Strategie gegen die Separatisten
Georgien ist bereit, den Terror gegen Russland Resort

• Putin versprach, in Moskau neu explodierte in Kutaisi Gedenkstätte »»»
Ministerpräsident Vladimir Putin hat versprochen, das Denkmal des Ruhmes in Moskau wieder herzustellen, in Kutaisi am 19.
• Georgien droht die Olympischen Spiele in Sotschi beeinträchtigen »»»
"Nach der russischen Aggression in Georgien ein wichtiges Thema für die Olympischen Spiele 2014 geworden ist, sind nicht in Sotschi," - sagte heute der Vorsitzende des georgischen Parlamentarischen Ausschusses für auswärtige Beziehungen Akaki Minashvili.
• Putin eine Antwort erhalten "Gurke": Georgien bot ihm ein Denkmal für Stalin im Austausch für die Rückkehr von Abchasien und Südossetien »»»
Der georgische Staatsminister für Reintegration Teimuraz Minister auch vorgeschlagen, dass Russland das Denkmal für Stalin in Abchasien und Südossetien, Echo von Moskau Austausch “.
• Russland will die Partnerschaft mit der konstruktiven Kräfte in Georgien »»»
Russland will wieder herzustellen Partnerschaften mit allen konstruktiven politischen Kräfte in Georgien.
• Duma: Saakaschwili verhält sich als "Abschaum von Beslan" »»»
In der Staatsduma ist der Auffassung, dass die Aktionen der georgischen Präsidenten Michail Saakaschwili in Südossetien gleichgesetzt werden können, um die Aktionen von Terroristen in Beslan.