Jewgeni Primakow, Russland hat Georgien Angriffe auf Flugzeuge erkannt unmarkierte

Feier am Vorabend seiner 80-jährigen Jubiläums der Jewgeni Primakow, Russland Luftwaffe zugelassen Brennen unmarkierte georgischen Positionen. Diese bekannte Politiker und Präsident der Industrie-und Handelskammer der Russischen Föderation, sagte in einem Interview mit der Tageszeitung "Iswestija".

"Wenn solche Konflikte zwischen Staaten auftreten, in der Regel gibt es keine Unschuldigen", - sagte Primakow, reagiert auf die Frage eines Reporters über die Abkühlung zwischen Moskau und Tiflis.

"Aber wenn du ein Gleichgewicht, würde ich eine größere Kosten von Georgien gebracht haben" - sagte Primakow, der Feststellung, dass "Russland und nebezgreshna.

30 October 2009 | aviation, beschuss, erkannt, primakow

Eine der Straßen von Tiflis würde in Erinnerung an Anna Politkowskaja genannt werden
Wer geliebt, gehasst und die vor allem für was? Externe Vorlieben und Abneigungen Russen

• Eduard Schewardnadse: Putin beauftragte die Versöhnung mit Georgien Primakow »»»
Frühere georgische Präsident Eduard Schewardnadse sagte in einem Interview mit “Time of news” über die Aussichten für die Verbesserung der russisch-georgischen Beziehungen.
• Georgischen Offizier hat die Grenze und bat politubezhischa in Russland »»»
An Russland, dem ehemaligen georgischen Offizier Aliq Bzhaniya hat die russische Seite, ihm politisches Asyl, die Entscheidung in dieser Angelegenheit gibt es keinen Anspruch in der Bundesrepublik Migration Service von Russland.
• Saakaschwili hat Armenien gebeten, zur Schaffung eines Dialogs mit Russland, Experten bezweifeln, dass Moskau mit der georgischen Führer »»»
Der georgische Präsident Mikheil Saakashvili fragte seinem armenischen Amtskollegen Sersch Sarkissjan in der Frage der Normalisierung der russisch-georgischen Beziehungen zu vermitteln.
• US-Interesse an dem Beitritt Russlands zur Welthandelsorganisation ", - sagte US Assistant Secretary für europäische und eurasische Angelegenheiten Philip Gordon. »»»
In einem Interview gezeigt, heute in Tiflis Rustavi-2 “ist in dieser Woche in Tiflis.
• Kwasniewski: Georgien ist bereit, nach Russland ohne Ultimaten ohne Bedingungen »»»
Der ehemalige polnische Präsident Aleksander Kwasniewski sagte in Tiflis, dass Georgien bereit ist, ohne Vorbedingungen zu Verhandlungen mit Russland beginnen.