USA werden auch weiterhin für die territoriale Integrität von Georgien zu unterstützen, unabhängig von den Schlussfolgerungen der EU-Kommission

Im US-Bundesstaat Washington, dass unabhängig von den Feststellungen in dem Bericht einer unabhängigen Kommission enthaltenen Konflikt der EU im Kaukasus zu untersuchen, wird die Position der USA zur Unterstützung der Souveränität und der territorialen Integrität Georgiens bleiben unverändert.

"Wir haben immer bekämpft und werden auch weiterhin für die Souveränität und Unabhängigkeit von Georgien befürworten. Und, natürlich, wir unterstützen die territoriale Integrität Georgiens" - sagte in einem Interview mit Interfax am Mittwoch, Stellvertretender Minister of Defense for International Security Affairs, Alexander Vershbow.

So antwortete er auf eine Anfrage für eine Stellungnahme am Mittwoch veröffentlichten Bericht des unabhängigen Kommission der EU.

Alexander Vershbow sagte auch, dass derzeit in Washington studieren in dem Bericht. "Bis die Möglichkeit, die vollständige Fassung des Berichts zu beurteilen, ist es verfrüht, irgendwelche Schlüsse zu ziehen", - betonte er.

"Soweit ich weiß, aus den Nachrichten, die sich mit der Verantwortung der beiden Parteien", - sagte Alexander Vershbow.

Nach ihm, "was der Bericht selbst, müssen Sie für die erste Reaktion die US-State Department warten."

30 September 2009 | eu-kommission, integrität, schlussfolgerungen, unterstützen

Bericht der EU-Kommission der Frage nach den Umständen des August-Krieges
USA übermittelt seinen Botschafter aus Georgien, der Ukraine

• Obama nicht einverstanden mit Medwedew an der Grenze von Georgien »»»
Barack Obama ist der Auffassung, dass die territoriale Integrität Georgiens respektiert werden muss, aber er war gegen die militärischen Aktionen.
• Vereinigten Staaten werden sich gegen eine breite internationale Anerkennung von Abchasien und Südossetien. »»»
Die Erklärung wurde am Dienstag, dem stellvertretenden Verteidigungsminister für die internationale Sicherheit, Alexander Vershbow.
• Putin hat ein exklusives Interview mit dem georgischen Fernsehen und erziehen Georgier über den Krieg in Südossetien und rief die Hauptschuld an diese tragischen Ereignisse. »»»
Ministerpräsident Vladimir Putin bekräftigt, dass die Schuld für die jüngsten Ereignisse zwischen Georgien und Russland auf der offiziellen Tiflis legt.
• Einer unabhängigen internationalen Jury nannte Saakaschwili-Regime verantwortlich für den Ausbruch des Konflikts im Südkaukasus »»»
Einer unabhängigen internationalen Jury nannte Saakaschwili-Regime verantwortlich für den Ausbruch des Konflikts im Südkaukasus.
• Katholikos-Patriarch von Georgien Alle fragte Ban Ki-moon die Rückkehr Abchasien und Südossetien »»»
Katholikos-Patriarch von Georgien Alle Ilia II. einen Appell an den UN-Generalsekretär Ban Ki-moon.