Guantanamo-Häftlinge können in Georgien übertragen werden

Georgisch Rustavi-2 zitierte einen Artikel in der amerikanischen Zeitung "The Washington Post, die, Anführungen Quellen in der Regierung von Präsident Obama gemeldet geheimen Verhandlungen zwischen Washington und Tiflis über die georgische Übersetzung der Gefängnisinsassen in amerikanischen Gefängnissen auf Guantanamo.

Wie erläutert wurde, an das Ministerium für Korrekturen und Bewährungshilfe im Moment keiner der Strafanstalten von Georgien gibt es keine Gefangenen von Guantanamo Bay "Kommersant", und die Frage der Übertragung an eine Zukunft jenseits der Zuständigkeit des Ministeriums. In minborony "Kommersant" berichtete auch, dass keine Verhandlungen in dieser Frage nicht durchgeführt wird.

Im Gegenzug, Leiter des Informations-analytischen Abteilung des Innenministeriums Shota Utiashvili in einem Interview mit "Kommersant" weder bestätigen noch dementieren einen Bericht über einen möglichen Wechsel in den georgischen Gefängnissen Häftlinge in Guantánamo. Dies kann bedeuten, nicht haltlose Vorwürfe der Verhandlungen über die Überstellung von Häftlingen in Guantanamo Bay in Georgien. Einer der Führer der regierenden Partei in Georgien, "Vereinte Nationale Bewegung MP David Darchiashvili nicht ausschließen, eine solche Möglichkeit. Ihm zufolge sollte ", ernsthaft in Erwägung ziehen, nicht, ob eine solche Entscheidung im Widerspruch zum Völkerrecht oder der georgischen Gesetzgebung.

24 August 2009 | guantanamo, häftlinge, übersetzen

Erklärung des Verteidigungsministerium von Georgien, dass die georgischen Truppen bereits Vorbereitungen für einen Krieg mit Russland führte zu einer in Washington rühren
Georgien droht die Olympischen Spiele in Sotschi beeinträchtigen

• Georgien - Ein neues Gefängnis der Nationen: Washington und Tiflis, um die möglichen Versendung nach Georgien zu diskutieren eine Gruppe von Häftlingen aus Guantánamo »»»
Die Frage der Schließung der Basis in Guantanamo Bay und
• Georgien kann einige Guantanamo-Häftlinge »»»
Die georgischen Behörden sind bereit, die Aufnahme der Häftlinge in Guantanamo zu prüfen.
• In Georgien, das kommende Jagd auf Ketzer "(Opposition fordert Aufklärung von den Behörden über die Beschaffung von Ausrüstungen für Folter) »»»
In Georgien razgaraetsya neuen Skandal im Bereich der Menschenrechte. Die Opposition des Landes verlangt eine Erklärung von den Behörden über die Beschaffung von Ausrüstung für die Folter.
• Georgisch Häftlinge gegeben werden Jahresurlaub. Ihre Lage wird über Satellit erfasst »»»
Georgischen Gefangenen gewährt werden würde verlassen, sagte der Minister für Korrekturen, Bewährungs-und Prozesskostenhilfe in Georgien Dmitri Shashkin.
• Georgien amerikanischen Lobbyisten bezahlen 300 Tausend Dollar für ein Treffen mit Kongressabgeordneten und Vertretern von Obama »»»
Die georgischen Behörden haben mietete ein US-Lobbying-Firma Podesta (PG), Treffen mit Vertretern der georgischen Führung des Kongresses und der US-Regierung, die organisiert werden.