Der Geschäftsmann aus Georgien, Russland forderte die Behörden auf, ihn mit der georgischen Nationalität, zur Teilnahme an Präsidentschaftswahlen

Russischen Geschäftsmann Alexandre Ebralidze an den Präsidenten von Georgien Mikheil Saakashvili auf die Petition von seinem georgischen Staatsbürgerschaft.

Wie sagte Journalisten am Donnerstag beraten Gocha Svanidze, Ebralidze in seiner Petition an den Präsidenten schreibt, dass er sich bereit, einen Beitrag zur Wiederherstellung der territorialen Integrität Georgiens.

Nach Beratung, Ebralidze vor wenigen Wochen gesagt, dass er beabsichtigt, die Teilnahme an der nächsten Präsidentschafts-Wahlen in Georgien und sie zu besiegen.

30 July 2009 | wahl des präsidenten

Deserteur in Georgien Dmitry Artemiev: "Ich bin kein Verräter. Wenn ich zu-Mensch, würde ich nicht weglaufen"
[Home?] Tiflis wirft Russland in der Nacht Bombardierung der georgischen Dörfer

• Obama nicht einverstanden mit Medwedew an der Grenze von Georgien »»»
Barack Obama ist der Auffassung, dass die territoriale Integrität Georgiens respektiert werden muss, aber er war gegen die militärischen Aktionen.
• Während der Präsidentschaft von Georgien kämpfen St. Petersburg Geschäftsmann »»»
Russischen Geschäftsmann aus St. Petersburg, Alexander Ebralidze sagte eine internationale Konferenz für die Bevölkerung von Georgien, die fand in Sotschi, die Bereitschaft, sich dem Kampf für das Amt des Präsidenten von Georgien.
• Die Journalisten wurden für den Versuch, Saakaschwili zu entfernen geschlagen »»»
Zugdidi Journalisten Ilya Chachibaya und Nana Pazhava unterzogen, um physische und psychische Misshandlung, weil der 31.
• Putin hat ein exklusives Interview mit dem georgischen Fernsehen und erziehen Georgier über den Krieg in Südossetien und rief die Hauptschuld an diese tragischen Ereignisse. »»»
Ministerpräsident Vladimir Putin bekräftigt, dass die Schuld für die jüngsten Ereignisse zwischen Georgien und Russland auf der offiziellen Tiflis legt.
• Burdschanadse: Saakaschwili ordnete die Bombe Tskhinval 7. August »»»
Ex-Sprecher des Parlaments, der Führer der oppositionellen "Demokratischen Bewegung" One Georgien "Nino Burdschanadse sagte am Donnerstag, dass der 7.