Saakaschwili lobte Lukaschenko für Mut

Georgische Präsident Michail Saakaschwili forderte die Empfehlung des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Belarus für die Bürger, sich von den georgischen Gesetze beim Besuch Abchasien und Südossetien, eine mutige Entscheidung der weißrussischen Präsidenten Alexander Lukashenko. Diese, nach Rosbalt ", sagte Saakaschwili bei einem Treffen mit Vertretern der parlamentarischen Mehrheit.

Nach dem georgischen Präsidenten, "wird beschleunigt Wiedereingliederung von Belarus in der internationalen Gemeinschaft."

Empfehlung des MFA von Belarus, wurde der 22. Juli. Wie der stellvertretende Leiter der Regierung, Außenministerium der Republik Belarus Alexander Lukashevich, georgischen Gesetze, die die Bewegung von Abchasien und Südossetien. Der Eintritt in diesen Bereichen ist nur mit dem Gebiet der Kontrolle der georgischen Behörden.

Vertritt die Auffassung, Georgien Südossetien und Abchasien, ihren Territorien. Inzwischen selbst Republiken erklärten ihre Unabhängigkeit, anerkannt von Russland und Nicaragua.

24 July 2009 | georgien, lukaschenko, saakaschwili, weißrussland

Georgier - das erste Land, in dem die Sowjetunion ist tot, ein für alle Mal - Saakaschwili
Russland wird die Sanktionen gegen die USA im Falle der Lieferung von Waffen an Georgien

• Belorussiya de facto anerkannt Abchasien und Südossetien Teil von Georgien »»»
Außenministerium von Belarus zur belarussischen Bürger ermutigt zu besuchen Abchasien und Südossetien, um mit dem georgischen Gesetze.
• Vereinigten Staaten werden sich gegen eine breite internationale Anerkennung von Abchasien und Südossetien. »»»
Die Erklärung wurde am Dienstag, dem stellvertretenden Verteidigungsminister für die internationale Sicherheit, Alexander Vershbow.
• Russland entfernen Erwähnung der georgischen Pässe Abkhazs »»»
Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Russischen Föderation wird ein neuer Pass mit russischen Staatsbürgerschaft Einwohner Abchasiens an die Stelle der alten, in dem der "Geburtsort" der georgischen Sozialistischen Sowjetrepublik und Georgien.
• Kokoity forderte die Vereinigten Staaten, Israel und die Ukraine, die für Völkermord in Südossetien »»»
Der Präsident der Republik Südossetien Eduard Kokoity in einem exklusiven Interview mit dem TV-Sender Russia Today hat den Vereinigten Staaten.
• Georgischen Außenministerium beschuldigt Russland der "Erfassung von neuen Gebieten." Saakaschwili sagte, er will nicht, dass ein neuer bewaffneter Konflikt »»»
Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten von Georgien am Sonntag eine neue Anklage gegen das russische Militär.