Belorussiya de facto anerkannt Abchasien und Südossetien Teil von Georgien

Außenministerium von Belarus zur belarussischen Bürger ermutigt zu besuchen Abchasien und Südossetien, um mit dem georgischen Gesetze.

Nach dem Presse-Service des Außenministeriums der Republik Belarus, Bürger benötigen zur Einreise in diesen Bereichen nur durch die Zugdidi und Gori Georgien Gemeinden.

"Invasion von Abchasien und Südossetien aus allen anderen Richtungen (dh, aus Russland, - Ca." HP ") ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung der georgischen Behörden verboten und strafbar nach dem Strafgesetzbuch von Georgien", - betonte in der Presse-Service von Belarus Ministerium für auswärtige Angelegenheiten .

Außenministerium von Belarus "empfiehlt" die Bürger des Landes zu berücksichtigen die Bestimmungen des Gesetzes Georgien bei der Planung von Besuchen in Abchasien und Südossetien.

Zu Besuch in Georgien, Weißrussland Visum Staatsangehörige brauchen nicht an die MFA.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Unabhängigkeit von Abchasien und Südossetien anerkennen, nur Russland und Nicaragua. Das Parlament der Republik Belarus, trotz der Behandlung in Moskau, nicht in Eile, um die Unabhängigkeit der beiden kaukasischen Republiken. Die Angelegenheit wurde für den 2. April dieses Jahres wurde aber auf unbestimmte Zeit verschoben. Offiziell, Mitglieder des Parlaments haben verzögerte Behandlung dieser Angelegenheit wegen der Notwendigkeit, die wirtschaftlichen und politischen Folgen der Entscheidung.

Viele Medien haben eine Verbindung zwischen der Frage der Anerkennung der Unabhängigkeit von Belarus Südossetien und Abchasien von Belarus mit einem Darlehen in Höhe von 100 Milliarden Rubel aus Russland, die Moskau hat sich geweigert zu geben.

Zuvor hatte die Europäische Union ihrerseits erklärt, dass die Entscheidung über die Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen Europa und Belarus wird davon abhängen, unter anderem durch die Art, wie die belarussischen Behörden auf, die Frage der Anerkennung von Südossetien und Abchasien. Ende Februar hat die EU offiziell Belarus in der "Ost-Partnerschaft", und noch einmal gewarnt, Minsk aus der Erkenntnis, die kaukasischen Republiken.

23 July 2009 | lukaschenko, saakaschwili

Wall Street Journal: Wir sind nicht zu entschuldigen Saakaschwili
RF MFA: Georgien bereitet eine Provokation zum Jahrestag der August Konflikt

• Saakaschwili lobte Lukaschenko für Mut »»»
Georgische Präsident Michail Saakaschwili forderte die Empfehlung des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Belarus für die Bürger, sich von den georgischen Gesetze beim Besuch Abchasien und Südossetien, eine mutige Entscheidung der weißrussischen Präsidenten Alexander Lukashenko.
• Russland wird keine Weißrussland Kredit für die Anerkennung Abchasiens und Südossetiens »»»
Russland hat nicht die Absicht, Weißrussland Geld für die Anerkennung der Unabhängigkeit von Abchasien und Südossetien zu danken.
• Georgien Abchasien-Monitore mit dem europäischen Satelliten »»»
Das georgische Außenministerium bestätigt, dass die Behörden das Gebiet von Abchasien und Südossetien überwachen mit Hilfe des europäischen Satelliten.
• Saakaschwili lobte Minsk für die Nicht-Anerkennung von Abchasien und Südossetien »»»
Der Präsident von Georgien am Donnerstag im Rahmen einer Energie-Konferenz in Batumi, traf mit dem Vize-Premier der Republik Belarus Andrej Kobjakow.
• In Moskau, unzufrieden mit der Tatsache, dass die belarussischen Fernsehen durch "Schurkenstaaten" Saakaschwili in einem Interview »»»
“Diejenigen, die eine Gelegenheit, die Präsident Saakaschwili, unter anderem in ein anderes Land das Gefühl haben.